Close

Tatsachenreport

Frauen berichten wie der Sex bei ihnen war. Diese Woche: Jederzeit und überall - endlich! Plus: Sex-Song-Playlist – zur Erweiterung freigegeben!

Lesen oder Lassen?

Astrid Rosenfelds Roman der mit großer Wucht über große Wünsche und geplatzte Träume einer Siedlungsgemeinschaft daherkommt und überzeugt damit unsere Rezensentin.

Das lange Leid

In der Nachkriegszeit waren unsere Mütter junge Frauen. Nicht alle fanden einen Mann, denn viele Soldaten waren im Krieg umgekommen. Wer einmal verheiratet war, der blieb es auch. Stellvertretend für die Leidensfähigkeit so mancher Ehefrau dieser Generation steht Erikas Geschichte.

Lesen oder lassen?

Eine Hochzeit als Maskerade, die Hochzeitsgäste als überspannte, zerstrittene Gesellschaft – Helen Weinzweig seziert die kanadische Upper-Class auf das Feinböseste
Close