Close

Du bist in einer Krise.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH – JETZT WIRD ALLES GUT

Buchvorstellung: „Du bist in einer Krise. Herzlichen Glückwunsch“

Worum geht es?
Das Leben ist kein Ponyhof…Es geht darum, dass der ganze unfaire Dreck um uns herum eben einfach da ist und nicht immer veränderbar. Aber wir können uns und unsere Einstellung zu allem anderen verändern, das Leben auf den Prüfstand stellen, und hier finden wir die Anleitung dazu. Oder, wie es im tibetischen Zitat heißt, das die Autorin zum Einstieg wiedergibt: „Nun, da meine Scheune heruntergebrannt ist, kann ich den Mond sehen.“

Was kann das Buch und was hat es mit mir zu tun?
Das kommt sicher ein bisschen darauf an, in welcher Stimmung und Lebensphase ihr gerade seid. Aber wie es in der Einleitung heißt: Wer dieses Buch lesen will, spüre wahrscheinlich, dass es Zeit für Veränderung sei, im eigenen Leben. Vielleicht fühlt es sich nach Lebenskrise an, und genau das muss kein Weltuntergang sein, denn mit diesem Gefühl sind wir nicht allein. Anastasia Umrik fordert dazu auf, sich zu hinterfragen, sich zu gestatten nicht immer zu funktionieren, nach Zeichen zu suchen, die uns sagen: Es reicht, mach eine Pause, einen Neustart. Sie ist keine professionelle Therapeutin (worauf sie eingangs gleich hinweist), aber manchmal braucht man eben einfach eine sehr gute Freundin, und die liest man aus jeder Seite dieses Buchs heraus. Mit großer Leichtigkeit, Humor und weit weg von der seltsamen Esoterik anderer Ratgeber dieser Art geschrieben, kann ich es nur von Herzen jeder von euch empfehlen, die über sich und ihr Leben nachdenken möchte.

Warum sollte mich das interessieren?
Weil es noch nie geschadet hat, sich daran zu erinnern, dass es einem vielleicht nicht ganz so schlecht geht, wie man gerade denkt. Und weil man sich möglicherweise daran aufrichten kann, dass andere, deren Probleme noch schwerwiegender sind als die eigenen, es auch hinbekommen haben wieder Lebensfreude zu entwickeln. Und wenn all das auf euch nicht zutrifft, dann kann dieses Buch ein guter Ratgeber dafür sein, wie man ein gutes Vorbild für andere wird, denen es nicht so gut geht.

Warum ist die Autorin interessant?
Weil sie selbst eine Expertin in Lebenskrisen ist. Aufgrund einer Muskelerkrankung ist sie mit einem elektrischen Rollstuhl unterwegs und gestaltet ihren Alltag mit Hilfe persönlicher Assistenz. Für sie selbst, sagt sie, spiele es kaum eine Rolle. Auf ihrer Internetseite beschreibt sie, dass sie die „Randgruppenthemen“, selbst weiblich, Ausländerin und behindert zu sein, für sich bearbeitet und festgestellt habe, dass die nicht der Grund gewesen seien für ihre Zweifel und Fragen. Anastasia Umrik hat beschlossen, ihre Erfahrungen und ihre intuitive Sicht auf die Systeme, Strukturen und Lebensweisen als Coach, Rednerin und Autorin weiterzugeben. Das macht sie in den sozialen Netzwerken, auf Bühnen und jetzt auch mit diesem Buch.

Kostprobe:
„Doch deine Seele vergisst nie, das Leben erinnert dich früher oder später: ´Ding, dong! Weißt du noch, da gibt es ein paar Sachen, die wir angehen sollten? Diese unangenehmen Gefühle, die du schnellstmöglich weghaben möchtest, sind die Stimme deiner Intuition. Sie flüstert dir – zugegebenermaßen nicht immer sehr nett – zu, dass es etwas anderes für dich braucht, um glücklich zu sein.
Doch statt ihr Beachtung zu schenken, buchen wir teure Seminare, bei denen wir uns mit dem Blick auf die Schweizer Berge und zu sanfter Meditationsmusik mit dem Universum verbinden, wir trinken Tee, essen sehr bewusst und genießen die Stille. ´Ach, eigentlich ist doch alles sehr okay`, denken wir und nehmen uns vor, diese Stimmung mit nach Hause zu nehmen.
Doch dort geht der Alltag weiter wie gewohnt, nichts hat sich verändert und erneut ist gar nichts okay!“

Ein Geschenk für: alle, denen das Leben gerade nur die Schattenseiten zeigt. Für alle, die in nicht guter Verfassung sind und 240 Seiten Erfahrung zur Aufmunterung benötigen. Und für alle, die eine gute Freundin benötigen, ohne dass es Terminfindungsschwierigkeiten gibt.

Anastasia Umrik: „Du bist in einer Krise. Herzlichen Glückwunsch. Jetzt wird alles gut!“, S.Fischer Verlag, 240 Seiten, 15 Euro

Hier bestellen

Rezension: Anja Goerz

Close