Close

Palais F*luxx

Online-Magazin für Rausch, Revolte, Wechseljahre

Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Lesen oder Lassen?

Die renommierte Autorin Rebecca Solnit beleuchtet das Leben und Wirken George Orwells und stellt es in Bezug zu seiner Liebe zur Natur und dem Gärtnern

Lesen oder Lassen?

Das Patriarchat ist immer noch (wirk)mächtig – und das, obwohl wir inzwischen im 21. Jahrhundert leben. Und weshalb das so ist, untersuchen die 15 Essays sehr kluger FLINTA in der Anthologie „Unlearn Patriarchy“.

Lesen oder Lassen?

Ein lesenswerter Roman, der trotz Spannung und Liebesgeschichte ein großes Manko hat. Eine Buchbesprechung von Simone Glöckler.

Lesen oder Lassen?

Die renommierte Schriftstellerin hat ihre Gedichte von 1995 bis 2020 als Buch veröffentlicht. Die Lyrikerin Julia Mantel hat es besprochen

Lesen oder Lassen?

Eine Krimiautorin reist nach Wien, um dort die Uraufführung ihres ersten Theaterstückes an der „Festung“ zu erleben. Aus ihrem Namen wird der eines Mannes und dann stößt sie noch auf ein versteinertes Netz männlicher Ansprüche, Seilschaften und Chauvinismus.

Lesen oder Lassen?

Der Roman "Die Sekretärinnen" von Elin Wägner wurde bereits 1908 veröffentlicht, doch ist dieser so aktuell, als wäre er heute geschrieben. Lese-Empfehlung von Simone Glöckler.

Lesen oder Lassen?

Eine Familiengeschichte aus der Zeit von Deutschlands Westen und Osten, der unspektakulär daherkommt und doch fesselt.

Lesen oder Lassen?

Der Roman von Yael Inokai kann schön erzählen - und eines der schönsten Bücher der ersten Jahreshälfte 2022.

Lesen oder Lassen

20 Einladungen in eine Welt, in der Frauen das Sagen haben. Simone Glöckler folgt nicht allen Einladungen, ist aber froh, dass die Anthologie so vielfältig ist.
Close