Close

Grüße aus der Welt

… von Su Sukuta aus Gambia

„Bring mir diesen Horizont!“

Von einem Platz an der Sonne habe ich schon als Kind geträumt, Afrika hatte ich dabei allerdings nie im Sinn.
Das Schicksal hat mich vor 7 Jahren nach Gambia in Westafrika gerufen, in das Land, in dem ich vor 25 Jahren geheiratet habe. 

Heute lebe ich mit Verwandten meines verstorbenen Mannes in einem kleinen Ort in Küstennähe. Von hier aus bin ich in 15 Minuten zu Fuß am Strand. 
Das ist schon ein großer Luxus für mich, denn mein Platz an der Sonne sollte natürlich immer auch nah am Meer liegen.
Und so bleibe ich auch jetzt noch jedes Mal verzückt stehen, schaue auf den roten Sandweg vor mir, genieße den Anblick über den ursprünglichen Küstenwald, der sich bis zum breiten Sandstrand hinzieht und schaue auf das in immer wieder anderen Farben schimmernde Meer, atme tief ein und freue mich meines Lebens. Oder um es mit Jack Sparrow zu sagen: „bring me that horizon.“

Su Sukuta, 57, ist Rentière und nach eigener Aussage „Azubi in afrikanischer Gelassenheit“.


Palais F*luxx möchte ein weltumspannendes Netzwerk von Frauen ab 47 sein. Und damit wir mitbekommen, von wo aus Du dabei bist – so Du nicht in Deutschland lebst – schick uns Grüße! Mach ein Handyfoto von dem, das Deine Verbindung zu dem Ort, zu Deiner Wahlheimat symbolisiert. Etwas, das Dir besonders gefällt oder den Ort charakterisiert. Schreib auf, was es damit auf sich hat, warum dieser Gegenstand, diese Landschaft wichtig für Dich ist und schick es uns per Mail.

Close