Close

Blog-Chain

Hier stellen wir Seiten von Frauen vor, die wir interessant finden. Anette Frischs Schwimmblog „Bahnen ziehen

Man denkt, Schwimmer*innen seien harmlose Leute. Schwimmen ein wenig hin und her und stören keinen. Wenn man mit ihnen zu tun bekommt, stellt man fest, die haben einen Knall. Gehen Schwimmen bei den bittersten Temperaturen, radeln kilometerweit durch den Regen, um ins Wasser zu kommen. Und geht mal wirklich längere Zeit nichts, etwa, weil alles zugefroren ist, werden sie unruhig. Biestig. Wachsen ihnen Borsten.
Anette Frisch ist so eine Schwimmerin. Und sie ist Schreiberin. Also hat sie einen ganz wunderbaren Blog aufgesetzt, mit Texten und Interviews, Podcasts und Fotos. Für all jene, die ebenso einen Knall haben. Und für diejenigen, die ihre Freude daran haben, anderen bei der totalen Hingabe an eine Leidenschaft zuzusehen. Oder zuzuhören.

Close