Close

Tatsachenreport

Im Garten. Corona wegen

Seit 11 Jahren habe ich eine Affaire. Sie hat all meine Beziehungen überdauert und auch die meines Liebhabers. Er und ich haben ausschließlich Sex miteinander, ansonsten haben wir keinen Kontakt und nichts miteinander zu tun. Wir haben in den 11 Jahren extrem selten miteinander geredet, telefonieren nie und texten uns nur, wenn es ums nächste Treffen geht. Wir sehen uns nur, wenn er Lust hat, auch das gehört dazu. Er gibt den Ton an, ich folge ihm. Er lebt seine dominante Seite aus, ich meine devote. Man kann es SM nennen, Ausschweifung, Befreiung, Doppelleben.  

Er ist bekleidet, ich liege nackt auf dem Schnee

Seit Corona sehen wir uns nur draußen im Dunkeln, im Kleingarten einer Freundin. Der Garten ist im Winter von der Straße her einsehbar, aber es gibt eine halbwegs verborgene Ecke. Er bleibt bekleidet, ich bin nackt. Das geht für mich auch bei Schnee und Eis, ich friere eigentlich nie.

Ich blase ihm einen. Das ist wie Meditation

Wir haben uns wie immer nur kurz begrüßt, als er vor einigen Tagen kam, dann hat er sich mit Nase-Mund-Schutz auf einen Gartenstuhl gesetzt, seine Hose geöffnet und ich habe ihm einen geblasen. Er hat einen schönen Schwanz und ihn mit meinem Mund zu verwöhnen, ist mittlerweile fast eine Meditation für mich; eine sehr intensive, langsame, körperliche und geistige Ausdauerübung, die Hingabe und Konzentration verlangt. Ich verliere mich vollständig darin. Danach lag ich mit gespreizten Beinen auf feuchtem Rasen, nassen Blättern und Erde. Es hat sich perfekt angefühlt. Er blieb sitzen, hat mich angesehen und leise gesagt, wie geil er mich findet. Er spricht immer sanft und leise, allein seine dunkle Stimme macht mich feucht. Wenn er Lust darauf hat, fickt er mich auch. An diesem Abend nicht. Er blieb nicht lange, das tut er nie. Nach weniger als einer Stunde ging er und ich hatte neue Energie.

J. 58

Euch hat der Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns über Eure Unterstützung. Danke!

Der »Sex der Woche« wird anonym veröffentlicht. Wenn Du erzählen möchtest, wie es bei Dir kürzlich war, mail uns (mit Angabe Deines Alters) unter: text@palais-fluxx.de.
Und: Schick uns Deine drei liebsten Sex-Songs für die Playlist!
Schreibt einfach eine Mail

Schönes Schmachten
Die Playlist zum „Sex der Woche“

Close