Close

Palais F*luxx

Online-Magazin für Rausch, Revolte, Wechseljahre

Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Ja, wir haben ihn – den Impact of Diversity Award für Let´s Change The Picture!

So sehen Frauen aus, wenn sie vor Freude leuchten! Silke Burmester und Gesine Cukrowski zusammen mit Barbara Lutz, der Initiatorin des Preises
Foto: Jens Oellermann

Der Impact of Diversity Award zeichnet Unternehmen und Initiativen aus, die sich auf unterschiedlichste Art und Weise um das Thema Vielfalt kümmern.
Bereits zum vierten Mal wurde der Preis verliehen, wir waren dieses Jahr gleich dreimal nominiert. In der Kategorie „Age Inclusion“ und, ebenfalls mit Let´s Change The Picture“ für den Audience Award.

Bekommen haben wir ihn – und das ist vielleicht die größte Freude – für Let´s Change The Picture als beste Diversity-Kampagne. Was eine Freude!

Ich danke allen, die mitgeholfen haben, die Kampagne zu dem zu machen, was sie geworden ist, eine durchschlagende, die Branche und vielleicht auch die Gesellschaft verändernde Initiative. Allen, die auf den Fotos nicht zu sehen sind: Simone Glöckler und Mimi Weber von Palais F*luxx und den ungezählten Schauspieler*innen, Drehbuchautor*innen, Regisseur*innen, Caster*innen, Kamera- und Tonfrauen* und -männern, die Teil der Kampagne sind, die sich uns angeschlossen und sich solidarisch erklärt haben. Den vielen von Euch, die ihre Unterschrift auf die Liste gesetzt haben und all diejenigen, die Podien und Symposien veranstaltet haben und über uns berichtet, und das auch weiterhin tun. Und allen, die diese Arbeit finanziell unterstützen.
Und wir danken allen Redakteur*innen und Verantwortlichen der Sender und Produktionsfirmen, die die Größe hatten und haben, zu sagen: Ihr habt Recht, und die ihre Arbeit überprüfen – und verändern. Dahin, ein zeitgemäßes Altersbild in Film und Fernsehen zu verankern und damit in der Gesellschaft.

Zusammen packen wir es! Wir sind auf einem super Weg! Gesine und wir bleiben dran, Ihr hoffentlich auch, denn das Ergebnis ist ein so lohnendes: eine schönere, für alle bessere Gesellschaft!

Herzlich
Silke Burmester

Kaum den Preis in der Hand an Social Media denken!
Foto: Jens Oellermann

Preisträger*innen- und Laudator*innen-Wimmelbild, Foto: Jens Oellermann

Ferda Ataman, unabhängige Beauftragte des Bundes für Antidiskriminierung hielt die Keynote – mit einem Schwerpunkt auf das Thema Alter. Super!

Auch Dr. Irène Kilubi ist in Sachen Altersdiversität aktiv. Sie war Laudatorin der Kategorie „Age Inclusion“. Sieht gut aus, unser Logo in groß

Wie man halt so aussieht, wenn man zufrieden vom Platz gehen kann…

Close