Close

Palais F*luxx

Online-Magazin für Rausch, Revolte, Wechseljahre

Close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

F*luxx Galerie I Anke Feuchtenberg Genossin Kuckuck

Die Comiczeichnerin Anke Feuchtenberger nähert sich in ihrer Graphic Novel Genossin Kuckuck bildgewaltig den Erinnerungen an Kindheit und Jugend. Gut 13 Jahre hat sie an ihrem Opus Magnum gearbeitet, das für den diesjährigen Leipziger Buchpreis nominiert war. Aber Genossin Kuckuck ist weit mehr als ein Buch – es ist der Weg einer Künstlerin, sich das eigene Leben zu erzeichnen und dabei Nuancen zwischen Leichtigkeit und Trauer zuzulassen, bis zur Schmerzgrenze und darüber hinaus.

Annette Wirtz – Verwandlungen

Annette Wirtz hat Malerei bei Maria Lassnig studiert. Ihre Arbeiten wirken traumwandlerisch, surreal und verletzlich. Dort, wo das Liebreizende bricht, wird es spannend.

Aus Liebe zur Natur

Das Künstlerinnen-Duo Ikonen/Hjorth inszeniert Seniorinnen in der Natur, die mit Matsch, Moos oder Heidekraut zu verschmelzen scheinen.
Close